Telefon

0 25 42 - 60 702

Nutzen Sie Ihr Mitspracherecht in Schule

Schule geht nicht ohne Eltern!

Mit unseren Ideen, unseren Fragen, unserem Tun und mit unserer konstruktiven Kritik gestalten wir Eltern die Schulzeit unserer Kinder mit. Darum sind Sie, die Eltern der Don-Bosco-Schule, ganz herzlich eingeladen, sich als Teil der Schulgemeinschaft zu verstehen. Sie sind eingeladen, neugierig darauf zu sein, wie Ihr Kind in der Schule lebt und lernt. Sie sind eingeladen das Schulleben mitzugestalten.

Die Schulpflegschaft an der Don-Bosco-Schule lebt auch von den Aktivitäten und Ideen, die wir Eltern und Erzeihungsberechtigte in den zugehörigen Gremien miteinbringen.

Unsere Ziele sind:

  • gute Rahmenbedingungen für erfolgreiches Lernen zu schaffen
  • die Kommunukation zwischen den am Schulleben Beteiligten zu fördern
  • eine Erziehungspartnerschaft mit den Lehrerinnen und Lehrern zu bilden.

Die elterliche Mitwirkung in der Schulpflegschaft, der Schulkonferenz und den Fachkonferenzen ist im Schulgesetz NRW verankert.

 

Des Weiteren arbeiten die Eltern in verschiedenen Ausschüssen aktiv mit.

Der Förderverein der Don-Bosco-Schule besteht aus aktiven Eltern und Lehrern, die durch ihren Einsatz das Schulleben durch Anschaffungen, Aktionen und auch auch durch Feste bereichern.

 

Elternvertreter/innen im Schuljahr 2016/17

Klassenpflegschaft:

Klasse 9a: Vorsitzende Frau Meis, Stellvertreterin Frau Klennert

Klasse 9b: Vorsitzende Frau Diana Bönning, Stellvertreterin Frau Hisker

Klasse 10 Typ A: Vorsitzender Herr Ahlmer, Stellvertreterin Frau Tenostendarp

Klasse 10 Typ B: Vorsitzender Herr Nolte, Stellvertreterin Frau Dapper 

Schulpflegschaftsvorsitzender: Herr Nolte